• Allgemein,  Events

    Das war der „Aktionstag Gemeinsam Nachhaltig“

    Begonnen hat der Aktionstag mit dem Workshop „Nachhaltigkeit für Anfänger*innen“. Wo fange ich bei mir zuhause an?“ war hier die leitende Fragestellung. Daher bildeten das Aufzeigen aktueller Umweltprobleme und Impulse für einen Alternativen Lebensstil den Schwerpunkt.

    Nachhaltigkeit
    Gemeinsames Diskutieren

    Weiter ging es mit einem Gemeinsamen Veganen Kochen in unserer neuen Küche. Für nur 8 € konnten wir ein sehr leckeres Linsencurry für 22 menschen Kochen. Damit konnten wir beweisen das leckeres Veganes Essen nicht teuer sein muss. Alle Beteiligten können sich ein baldiges wiederholen des Kochens vorstellen.

    Veganes Linsencurry

    Nach dem Essen kam eine Referentin von FARN und hat für die Fachschaft einen Vortrag zum Thema Naturschutz und Rechtsextremismus gehalten. Dieser hat die Anwesenden sehr zum Nachdenken angeregt und über die Thematik wurde angeregt diskutiert.

    Anschließend konnte im Café Profitratte, in einem Do-It-Yourself Workshop Kosmetik selber hergestellt werden. Laura empfiehlt hier zum Beispiel das Deo! Angeleitet wurde der Workshop von der BUNDjugend Hessen die auch im Vestibül eine Kistenausstellung präsentierten. Der Tag fand seinen Abschluss im Cafe Kurzschlusz mit dem Film „Die Rote Linie – Widerstand im Hambacher Forst„.