Semesterbeitrag

💸Semesterbeitrag für das Sommersemester 2020💸

Neue Info: Die verspätete Rückmeldung mit Säumnisgebühr ist aufgrund der aktuellen Situation bis zum 30.04.2020 möglich! Eine verspätete Rückmeldung ist nur mit Säumnisgebühr möglich, das sind dann 393,30 Euro .

Zur Fortsetzung des Studiums müssen wir uns rückmelden und das innerhalb der dafür gesetzten Fristen mit der Zahlung des Semesterbeitrages . Rückmeldefristen enden für das Sommersemester am 01. März 2020. Wichtig ist, dass wir in den Verwendungszweck folgende Informationen schreiben:

  • Matrikelnummer
  • Semester
  • Name und Vorname

Wir müssen 363,30€ überweisen, sollten wir das nicht rechtzeitig machen wird eine Versäumnisgebühr von 30€ fällig. Weitere Informationen gibt es auf der Homepage .

Semesterbeitrag für das Sommersemester 2020

Der Beitrag schlüsselt sich wie folgt auf:

363,30 EuroSumme Semesterbeitrag
216,30 EuroBeitrag zum RMV-Semesterticket (AStA)
2,00 EuroRechtsschutzversicherung (AStA)
1,00 EuroBeitrag zur Härtefallregelung im Zusammenhang mit dem Semesterticket (AStA)
10,00 EuroStudentischer Beitrag für die verfasste Studierendenschaft (AStA)
1,00 EuroKulturticket (AStA)
1,50 EuroBeitrag Fahrradvermietsystem Nextbike (AStA)
81,00 EuroSozialbeitrag für das Studentenwerk Frankfurt (Studentenwerk)
0,50 EuroBeitrag zur Haftpflichtversicherung (Studentenwerk)
50,00 EuroVerwaltungskostenbeitrag

Eine Rückerstattung des Semestertickets ist in wenigen fällen möglich, dies sind z.B.:

  • Studienbedingter Auslandsaufenthalt
  • Praktikum außerhalb des Semesterticketgebiets
  • Schwerbehinderung
  • Thesis (mit Wohnsitz, sowie tatsächlicher Aufenthalt außerhalb des RMV-Geltungsbereichs.)
  • Urlaubssemester
  • Doppelimmatrikulation
  • Online-Studium
  • Besitz eines Landesticket-Hessen
  • Attest

Weitere Informationen bekommst du beim AStA, und Online!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.